Miss Josie goes YouTube

Mein erstes Video auf YouTube ist online!

Warum ich das mache?

Ganz einfach… da ich immer wieder feststellen muss, dass für viele Frauen noch speziell der Einkauf eines BHs ein Graus ist und es noch sehr viele Unklarheiten zum Thema Dessous gibt, möchte ich mein Wissen zum Thema Dessous mit euch teilen, um etwas Licht in das Ganze zu bringen. Angefangen aus welchen Einzelteilen ein BH besteht, welche einzelnen Funktionen sollten sie erfüllen, über wie sollte ein BH richtig sitzen bis hin zu verschiedenen Experimenten  was Dessous alles so aushalten können.

In meinem ersten Video geht es um das Unterbrustgummi und dessen Funktion und welche Gummibreite für welche Cupgröße geeignet ist. Diese Folge ist Teil einer Serie zum Thema „Woraus besteht ein BH?“. Nach und nach werde ich auf die Einzelteile eines BHs eingehen und genau erklären wofür man sie braucht und welche Aufgabe sie haben. Wenn du neugierig geworden bist geht es hier zu meinem ersten Video.

Advertisements

So kannst du auch deine Dessous nähen

Du möchtest auch deine eigenen Dessous nähen? Ich zeige dir welche Dinge du dafür benötigst. Keine Angst, für den privaten Gebrauch brauchst du keine High-Tech Maschinen.

Mit diesen Dingen kannst du schon mit deinen Dessous anfangen zu nähen:

 

Nähmaschine
Du kannst ganz einfach mit einer etwas besseren Haushaltsnähmaschine nähen. Wichtig dabei ist der Transporteur. Dieser soll gut, elastische Stoffe transportieren können. Von den Stichen her soll die Maschine über einen Stepp- und einen Zick-Zack-Stich verfügen. Von Vorteil wäre auch noch ein 3-fach Zick-Zack-Stich, wenn du später mal BHs mit Einlage nähen möchtest.

Naehmaschine

 

ICH BIN MIT MEINEM BLOG UMGEZOGEN!

DEN VOLLSTÄNDIGEN BEITRAG FINDEST DU HIER AUF DESSOUSINSIDER.COM

Slip nähen leicht gemacht – Dessousnähen für Anfänger

Heute ist es soweit. Ich veröffentliche meine erste selbst geschriebene Ebook-Nähanleitung „Slip nähen leicht gemacht – Dessousnähen für Anfänger“.
Das Ebook enthält zusätzlich einen Schnittsatz in den Größen 36-44.

Ich habe es speziell für Anfänger geschrieben, die gerne mit dem Dessous nähen beginnen wollen oder sich bisher noch nicht getraut haben, weil sie zu großen Respekt davor hatten.

Titelbild

Weiterlesen

Eine Büstenhebe entsteht

In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen wie eine Büstenhebe entsteht. Für diejenigen, die mit diesem Begriff nichts anfangen können, erkläre ich es kurz. Der wesentliche Unterschied zwischen einem BH und einer Büstenhebe ist der, dass bei der Hebe die Brust frei liegt. Sie wird lediglich von unten gestützt und dabei nicht geformt.

Dieses Modell besteht aus 6 verschiedenen Schnittteilen. Die zwei Schnittteile ganz links sind die Cupteile aus Laminat, eine Art Schaumstoff, und der dazugehörige Oberstoff. Rechts oben ist das Rückenteil und darunter folgen die Teile für das Vorderteil, die den Unterbau komplettieren.

schnittteile

ICH BIN MIT MEINEM BLOG UMGEZOGEN!

DEN VOLLSTÄNDIGEN BEITRAG FINDEST DU HIER AUF DESSOUSINSIDER.COM

Eröffnung meines Dessouslabels

Heute eröffne ich voller Stolz mein eigenes Dessouslabel. Inspirieren lasse ich mich aus den Bereichen des Burlesque, Pin up und Rockabilly. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit meinen Kunden.

Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei missjosie.at

eroeffnung

Rund ist nicht gleich rund

Hallo meine Lieben!
Derzeit gradiere ich ein paar Schnitte und bin mal wieder ganz fasziniert was man alles so machen kann. Darum möchte ich euch heute mein gradiertes Cup zeigen. Es ist das gleiche Cup mit der selben Tiefe, nur durch eine Änderung, ergibt es optisch eine ganz andere Form.

Eine Runde form ist gewünscht

Weiterlesen

A-Cup…Na und?

Hallo meine lieben Leser/innen! Es sind schon einige Wochen vergangen seit meinem letzten Beitrag und heute ist es wieder soweit, aber diesmal stelle ich kein Modell von mir vor oder gebe mein Fachwissen weiter, sondern heute möchte ich allen Frauen, die einen kleinen Busen haben und damit unzufrieden sind oder sogar Komplexe haben, einfach sagen: „A-Cup…Na und?“

Was genau möchte ich euch damit sagen?

Weiterlesen